top of page

(not) ALL ABOUT MINDFLYER

malven-dickkopffalter-small.jpg

Natur pur? 

 

Ich liebe die Natur und es geht nichts über eine ordentliche "Brumm-Musik" im Garten. Daher versuche ich in meinem Garten - egal ob ich gerade einen Balkongarten oder einen normalen habe - möglichst viel für die Gartenbewohner anzubieten. 

Das heisst soweit möglich mit der Natur zu gärtnern und nicht gegen sie. Neben möglichst vielen einheimischen Pflanzen und dem biologischen Gärtnern experimentiere ich gerne. So entsteht aus Strauch- und Baumschnitt spontan eine Benjeshecke - auf dem Balkon wird der beste Platz für ein Wildbienenhotel gesucht oder ich hüpfe mit der Kamera den Schmetterlingen hinterher...

Langweilig geht anders. Aktuell haben wir einen Garten. Zum Glück sind die Vermieter so freundlich und überlassen uns, was wir mit dem Garten anstellen. Das ist super und das Ziel ist einen naturnahen Garten zu kreieren, der kaum Arbeit macht, aber ganz viel Naschwerk bietet für Tier und Mensch.

Die letzten 2 Jahre waren jedoch wettertechnisch eher mühsam und hat die anfängliche Euphorie etwas gedämpft. Trotzdem erleben wir immer wieder kleine Erfolge. Mittlerweile haben wir diverse Wildbienen, Schmetterlinge, Blindschleichen, Tigerschnegel, Eidechsen, Libellen, nistende Kohlmeisen & Amseln und Igel zu Besuch. Der Fuchs bleibt fern, seit wir einen Zaun haben und er kurz vor dem Bau von unserem "Halbstarken" aus dem Revier gebellt wurde ;-)

Mittlerweile verjagt der kleine Isländer  Krähen, Elstern und Katzen im Garten und hält so den Platz soweit es geht "Fressfeinde-frei" für kleinere Vögel. So kommen aus der Nachbarschaft ab und an auch zerzauste Vögel, die Katzen abgejagt wurden, zu uns in die "Schutzzone".

Meine treibende Kraft ist die Neugierde 

 

Ich kann wohl doch nicht ganz aus meiner Haut. Danke liebe Gene - merci Papi! ....er hat mich bereits als Kind an die IT akklimatisiert und mich darin unterstützt, meinen ersten IT-Lehrer ganz schön in die Bredouille zu bringen. Der erste PC sah eher aus wie eine hingelegte Nähmaschine mit einem kleinen Monochrom-Bildschirm, 5 1/4" Disketten und einem äusserst beeindruckendem Gewicht.  Aber hey der Flipper war grandios! 

Mittlerweile bin ich lange weg von der IT, aber es lässt mich auch nicht ganz los. Gepaart mit der Neugierde, meinen Hobbies und vielen Leuten, die toll finden, was ich in meiner Freizeit anstelle ist diese Website entstanden & mittlerweile auch jene für mein liebstes Hobby neben dem Gärtnern: www.zaubergaertli-gartenkeramik.ch.

THE TRUE SIGN OF INTELLIGENCE IS

NOT KNOWLEDGE BUT IMAGINATION

ALBERT EINSTEIN

Diese Seite läuft ohne Werbung - ich habe einfach Freude beim Teilen meiner Ideen und ein bisschen Wissen. Selbstverständlich fallen bei der Website auch Kosten an - aber ich möchte die Seite ungern mit Google-Werbung bestücken. Falls jemand Freude an der Seite hat und einen kleinen Beitrag leisten möchte: Auf der Sitemap und der Changelog-Seite gibt es die Möglichkeit einen kleinen Beitrag zu leisten. Wer meinen alten Blog vermisst: https://mindflyersworld.blogspot.com/

bottom of page