Textilmuseen

eine reise durch die epochen der kostüm- und modegeschichte

Es muss nicht immer ein auf Textilien spezialisiertes Museum sein zur Inspiration - aber um ein paar Dinge zur Mode/Kostümgeschichte zu erfahren sind die Spezialmuseen oder Sonderausstellungen einfach toll. Anbei eine kleine, aber feine Liste zu Museen, welche sich entweder auf Textiles und Mode spezialisiert haben, oder bereits öfters Sonderausstellungen zum Thema hatten. Der Click auf die ✂️ bringt euch auf die Webseiten der Museen.

Abegg-Stiftung
 

RIGGISBERG (CH)
 

Plant genug Zeit ein für den Besuch der Abegg-Stiftung. Für mich ist das Museum definitiv das Beste überhaupt bezüglich Textil-Geschichte. Die Abegg-Stiftung hat sich dem Sammeln, Erhalten und Erforschen von historischen Textilien verschrieben. Diese Leidenschaft ist in jeder Ecke des Museums sichtbar.

Websitelink zur Abegg-Stiftung in Riggisberg

Landesmuseum
Zürich

ZÜRICH (CH)
 

Das Landesmuseum ist kein "Textilmuseum". Inspirationen findet man hier trotzdem "en masse". Da es gleich neben dem Hauptbahnhof Zürich liegt, ist die Anreise unkompliziert. Es finden immer mal wieder Spezialausstellung zum Thema Textiles statt wie "Soie pirate" oder "Indiennes".

Websitelink zum Landesmuseum Zürich

Musée suisse
de la Mode

YVERDON-LES-BAINS (CH)
 

Es lohnt sich die Sonder-Ausstellungen zu verfolgen und bei Interesse zu besuchen - auch wenn diese recht klein ausfallen. Danach kann man durch Yverdons Strassen schlendern und sich in ein Strassenkaffee setzen, um die "modischen Gepflogenheiten" der Passanten zu beobachten - das hat auch was;-)

Websitelink zum Musée suisse de la Mode in Yverdon-les-Bains

Germanisches

Nationalmuseum

NÜRNBERG (DE)
 

 Im Jahre 2010 habe ich das Museum für mich entdeckt. Damals fand die Sonderausstellung "Mythos Burg" statt und ich belebte mit dem "Nürnberger Aufgebot 1474" den Innenhof. Das Museum hat ab und zu eine schöne Ausstellung, welche die Kostümgeschichte thematisiert.

Websitelink zum Germanischen Nationalmuseum Nürnberg

Textilmuseum
St. Gallen

ST. GALLEN (CH)
 

Ein Museum mit einem unglaublichen Fundus, einer umfangreichen Bibliothek und  hilfsbereiten Ausstellungs-MitarbeiterInnen. Wenn es einem in die Ostschweiz verschlägt auf jeden Fall einen Besuch wert - je nach Sonderausstellung ist kein Weg zu weit;-) Stichwort "St. Galler Spitze"

Websitelink zum Textilmuseum St. Gallen

V & A

London

LONDON (UK)
 

Das Victoria & Albert Museum alleine ist eine Reise nach London wert. Die Sammlungen sind unglaublich und man kann sich geradezu darin verlieren. Selbst nach einer Woche hat man noch nicht alles gesehen, geschweige denn verarbeiten können. Ein wirklich tolles Museum - hat auch eine Online-Collection.

Websitelink zum Victoria & Albert Museum in London

Bally
Schuhmuseum

SCHÖNENWERD (CH)
 

Das einstige Wohnhaus des Firmengründers Carl Franz Bally, beherbergt seit 1942 ein Museum, dessen Ausstellungsgut ganz im Zeichen des Schuhs steht.

Zu sehen sind Exponate, welche die Geschichte des Schuhs in all seinen Facetten aufzeigen - von der Römersandale bis zur Gegenwart.

Websitelink zu Musesol - Eintrag Bally Schuhmuseum

THE VALENTINO GARAVANI MUSEUM

ÜBERALL - VIRTUELL
 

Ein virtuelles Museum, welches man überallhin mitnehmen kann;-) Ich finde die Idee des virtuellen Museums genial! ..ich muss nur noch Schwindelfrei werden, wenn ich per Maus durch die Ausstellungsräume flaniere;-)

Websitelink zum virtuellen Valentino Garavani Museum